Schon zu alt zum Saxophon lernen?
 Wer sowas sagt hat keinen Plan…

//Schon zu alt zum Saxophon lernen?
 Wer sowas sagt hat keinen Plan…

Schon zu alt zum Saxophon lernen?
 Wer sowas sagt hat keinen Plan…

Schon zu alt zum Saxophon lernen?
 Wer sowas sagt hat keinen Plan…

Hallo liebe Saxophon-Freunde,

ich werde immer wieder gefragt, ob es eine Altersgrenze für das Saxophonlernen gibt. „Bin ich mit 45 Jahren schon zu alt, um mit dem Saxophon spielen anzufangen?“ „Ich habe noch nie ein Instrument gelernt, geht das jetzt überhaupt noch?“ „Ich kann überhaupt keine Noten, wie soll ich denn da ein Instrument lernen.“

Ich will euch ein wenig helfen und erzähle euch die Geschichte eines Schülers, der sich genau die gleichen Fragen stellte. Ich verspreche euch, wenn ihr euch die Zeit nehmt, sie durchzulesen, habt ihr eine etwas andere Sichtweise auf das ganze Thema.

Also viel Spaß mit Wolfgangs kleiner Saxophon-Erfolgs-Story!

 

Das ist die Geschichte über Einen, der los zog, um Saxophon zu lernen.

Darf ich vorstellen: Wolfgang

Wolfgang ist im letzten Herbst 54 Jahre alt geworden. Seit ungefähr 6 Monaten spielt Wolfgang jetzt schon Saxophon, Tenorsaxophon um genauer zu sein.

Aber gehen wir zurück zum Anfang, 6 Monate zuvor…

Gemocht hat er das Instrument schon immer. Er hat viele Jazzplatten zuhause, richtige Klassiker sind auch darunter und viele mit Saxophon: Sonny Rollins, John Coltrane, Hank Mobley, Ben Webster…

Eines Tages surft er ein bisschen auf YouTube herum und schaut sich ein paar Videos von Miles Davis Livekonzerten an. Auf einmal entdeckt er auf der rechten Seite eine Videoempfehlung: „Saxophon lernen für Anfänger“. Und er KLICKT!

Er gelangt auf SaxVideoTraining.com, schaut sich ein wenig um, und kommt auf die verrückte Idee mit seinen 54 Jahren noch einmal Saxophon zu lernen.

Wolfgang hat vorher noch nie ein Instrument gespielt und er kann auch keine Noten lesen. (…Und seine Frau hält das für eine blöde Schnappsidee)

Direkt nach der Anmeldung zum Online-Gratiskurs kommen auch schon die ersten Unterrichtslektionen in sein Email-Postfach geflattert.

Aber Moment mal! Was soll er denn jetzt machen? Er hat ja nicht einmal ein Instrument!
Am nächsten Tag kommt die Email: „Was tun, wenn du noch kein Instrument hast?…“
Ach, das passt ja gut.

Er leiht sich bei der Saxcompany ein nagelneues Yamaha-Tenorsaxophon und legt sofort los.

Die ersten Lektionen gehen schon recht flott. Nach nur einer Woche kann Wolfgang sogar ein Lied mit 6 verschiedenen Tönen von den Noten ablesen. Sehr gut. Das motiviert natürlich!

In Woche 2 kommt aber der erste Frust: Saxophon spielen und dabei noch zählen…das geht überhaupt nicht…“Ach, so ein Schei…benkleister“, denkt er.
Aber er beißt sich durch, und irgendwann klappts auch brav mit dem Zählen: 1, 2, 3, 4…

Jetzt, nach gut 6 Monaten, hat Wolfgang den Anfängerkurs, den Sound-Kurs und das erste Drittel des Technikkurses durchgearbeitet und er will demnächst sogar schon mal langsam mit dem Blueskurs anfangen.

Wenn etwas nicht klappt, wiederholt er die Lektionen einfach so oft wie er will…Die Videos lassen sich ja hin- und her spulen.

Sein großes Ziel für kommenden Herbst: Er möchte gerne auf seiner eigenen Geburtstagsparty ein kleines Lied im Duett vorspielen. Seine Tochter Charlotte übt auch schon fleißig die Begleitstimme.

Hey Wolfgang! Viel Spass dabei…es wird bestimmt großartig!

__________________________

Diese kleine Geschichte zeigt, dass es jederzeit möglich ist ein Instrument neu zu lernen…wenn man Lust darauf hat. Egal, ob du 20, 30 oder sogar 60 Jahre alt bist.

Vielleicht hast du auch Lust bekommen, Saxophon zu spielen. Vielleicht willst du auch irgendwann einen Song auf dem Saxophon jammen können. Es ist viel leichter als du denkst.

Egal, ob du kompletter Neuling bist, oder schon ein paar Jahre Saxophon spielst, du kannst auf der Lernplattform SaxVideoTraining.com aus dem Vollen schöpfen. Es gibt so viele verschiedene Kurse und Lektionen, über 500 Video-Tutorials, PDF-Notenmaterial und MP3-Playbacks…

Schau es dir hier an. Du kannst das ganze 14 Tage kostenlos testen…Vielleicht ist es genau das, was du suchst.

Das Angebot ist aktuell verfügbar. Klick hier und schau es dir an:
https://saxvideotraining.com/saxophon-lernen-online-anfaenger-fortgeschrittene-video-unterricht/

Ich wünsche dir viel Spass

Bernd

By |2017-10-16T16:25:25+02:00Oktober 16th, 2017|Saxophon lernen|1 Comment

About the Author:

One Comment

  1. Noeggeli 19. Mai 2018 at 14:51 - Reply

    Hallo Bernd
    Schöne Geschichte, könnte meine sein. Ich habe exakt mit 54 begonnen Saxophon zu spielen. Mittlerweile sind es zweieinhalb Jahre her. Ich habe seither diverse Kurse von dir absolviert. Insbesondere die Improvisations,- Technik und Blueskurse haben mich enorm nach vorn gebracht. Ich übe täglich ca. 1 Std. Wenns mal nicht klappt krieg ich schlechte Laune.
    Zwischenzeitlich spiele ich in 2 Bands als Sänger und Saxophonist, erste Livekonzerte sind über die Bühne, weitere sind geplant. Nach diesen zwei Jahren ziehe ich folgende Bilanz: Deine Kurse sind top. Wer mit Interesse und Fleiss die Kurse verinnerlicht und umsetzt, bekommt zu einem attraktiven Preis eine Riesenportion Material, Ratschläge und Wissen geliefert.
    Allen jungen und „alten“ Interessenten kann man nur raten: Lasst euch nicht beirren, zieht euer Ding durch, nur Üben gehört halt einfach zum Pflichtprogramm.
    Zum Schluss möchte ich noch Danke sagen für die tollen Kurse, Ratschläge und wertvollen Unterlagen. Ich freue mich auf weiterhin viele neue Inputs und zahlreiche neue Lektionen

    Herzliche grüsse aus der Schweiz
    Bruno

Leave A Comment