AGB

/AGB
AGB2021-06-22T16:20:31+02:00

AGB

Unterrichtsbedingungen und AGBs

§ 1 – Teilnahme

Der Unterricht findet regelmäßig wöchentlich zum fest vereinbarten Termin statt. Regelmäßige Teilnahme am Unterricht wird unbedingt erwartet. Teilnehmer die für längere Zeit dem Unterricht fernbleiben müssen, werden gebeten dies der Musikschule mitzuteilen. Der Onlinekurs kann individuell zum üben genutzt werden. Termine für die persönlichen Check-ups werden individuell mit dem Lehrer vereinbart. Bei 1 zu 1 Online/Präsenzunterricht werden dem Schüler 36 Jahresunterrichtsstunden angeboten. Die Ferien/Urlaubszeiten können dabei individuell mit dem Lehrer vereinbart werden.

§ 2 – Unterrichtsbeiträge

  1. Preise: Die aktuellen Monatsbeiträge für Einzelunterricht (Stand: 1.1.2020):
    1. Onlinekurs plus Online/Präsenzunterricht (45 Min pro Woche): 112€ / Monat
    2. Onlinekurs plus Online/Präsenzunterricht (30 Min pro Woche): 75€ / Monat
    3. Onlinekurs plus persönliche Betreuung durch einen Lehrer: 29€ / Monat oder 249€ / Jahr.
    4. Die aktuellen Preise für Buchungen einzelner Themenbereiche (z.B. Improvisation, Technik, etc. + persönliche Betreuung durch den Lehrer) entnehmen Sie bitte der Webseite: saxvideotraining.com
  2. Die Unterrichtsbeiträge sind monatlich im voraus zahlbar. Die Zahlung erfolgt durch Lastschrift zum 1. des Monats bzw. per Kreditkartenabbuchung zum jeweiligen Buchungstag.
  3. Im Falle einer durch den Kunden verschuldete Rücklastschrift werden 15,00 € Bearbeitungsgebühren (gebühren der Bank und Bearbeitungsaufwand) berechnet.
  4. Bei Fernbleiben vom Online-/Präsenzunterricht, auch im Falle von z.B. Krankheit oder Urlaub des Teilnehmers, können keine Abzüge von den Unterrichtsgebühren gemacht werden. Ebenso besteht kein Anspruch auf Nachholstunden bei (durch den Schüler) selbstverschuldeten Ausfällen oder kurzfristigen Absagen.
  5. Bei Unterrichtsausfall von Seiten der Musikschule oder des Lehrers, wird die Unterrichtseinheit nachgeholt. Wird der vereinbarte Nachholtermin vom Teilnehmer nicht wahrgenommen, so besteht kein weiterer Anspruch auf Nachholstunden.
  6. Eine Beitragserhöhung auf den Monatsbeitrag behält sich die Schulleitung vor. In diesem Fall gilt das Sonderkündigungsrecht.

§ 3 – Familienrabatt und Prämie für Kundenwerbung

  1. Bei der Teilnahme von 2 oder mehr Personen einer Familie ( Eltern, Kinder und/oder Geschwister ) am Online-/Präsenzunterricht wird ein Nachlass von 5% pro Unterrichtsvertrag auf den monatlichen Unterrichtsbeitrag gewährt.
  2. Kundenwerbung wird mit einer Gutschrift in Höhe von 15,00 € honoriert. Voraussetzung für die Auszahlung ist ein Vertragsabschluss des neuen Schülers über mindestens 3 Monate.

§ 4 – Probezeit

  1. Beim Online-/Präsenzunterricht gelten die ersten vier Wochen als kostenpflichtige Probezeit (der Probemonat). Nach Ablauf dieses Monats hat der Schüler die Wahl, ob er den Kurs fortsetzt oder beendet. Wird der Kurs weiter besucht so gilt der Vertrag und bedarf bei Kündigung der oben angegebenen Fristen.
  2. Beim Online Zusatzangebot (Premium Monatsabonnenment) gibt es eine 14 tägige kostenlose Probezeit. Erst nach dieser Testphase wird der erste Monatsbeitrag gebucht.

§ 5 – Vertragslaufzeit und Kündigung

  1. Für den Online-/Präsenzunterricht gilt: Die Kündigung ist jederzeit zum Monatsende möglich mit einer Kündigungfrist von 3 Monaten. Beispiel: Die Kündigung erfolgt am 31. Dezember, der Vertrag endet dadurch am 31. März. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen (per E-Mail).
  2. Für das Online Zusatzangebot gilt: Die Kündigung ist jederzeit zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums möglich. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen (per E-Mail). 

§ 6 – Organisatorische Neuregelungen

Die Schulleitung behält sich Neuregelungen in Bezug auf Unterricht und Organisation, wie z.B. die Zusammenlegung/Umgestaltung oder Auflösung von Kursen, Terminänderungen, Einsatz einer anderen Lehrkraft sowie Tarifanpassung jederzeit vor.

§ 7 – Datenschutzerklärung

Die erhobenen persönlichen Daten dienen nur der rechtlichen Absicherung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre E-Mail Adresse wird für den allgemeinen Schriftwechsel und Kundeninformationen genutzt. Möchten Sie gerne den Newsletter erhalten, tragen Sie sich bitte mit ihrer Email-Adresse auf unserer Webseite ein. Weiter Datenschutzerklärungen finden Sie auf der Webseite: https://saxvideotraining.com/datenschutz/

§ 8 – Öffentlichkeitsarbeit

Die Vertragspartner erklären sich damit einverstanden, dass im Rahmen der Musikschularbeit erstelltes Ton-, Video- und Bildmaterial für schulinterne Zwecke sowie für Öffentlichkeitsarbeit der Artist IQ GmbH verwendet werden darf.

 

Weitere Unterrichtsbedingungen und AGBs

für die Buchung bzw. Nutzung der Online-Zusatzangebote (Buchung des Premium Monatsabonnenments oder einzelner Themenbereiche)

1. Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der SAXBRIG Saxophonschule und der Online Zusatzangebote auf https://saxvideotraining.com (betrieben von ARTIST IQ GmbH • Siegfriedstrasse 11 • D-64653 Lorsch • Geschäftsführer: Bernd Hartnagel • E-Mail: info@saxvideotraining.com) (nachfolgend als „wir“ oder „uns“ bezeichnet), gelten für alle Verträge, die Sie als Verbraucher (nachfolgend als „Sie“ oder „Ihr/Ihnen“ bezeichnet) mit uns hinsichtlich der auf unserer Website unter
    https://saxvideotraining.com (nachfolgend als SVT.com bezeichnet) beschriebenen Kurse und des dazugehörigen Lernmaterials abschließen.
  2. Lernmaterial im Sinne dieser AGB können sowohl digitale Inhalte wie etwa Trainingsvideos, Übungsblätter oder Musikdateien als auch ebooks und PDF-Downloads oder auch Audio- oder Video-Aufzeichnung von Live-Online-/Präsenzunterricht oder Workshops sein.

2. Vertragsschluss/Unterrichtsvertrag

  1. Saxbrigs Saxvideotraining.com (SVT.com) wird von der ARTIST IQ GmbH • Siegfriedstrasse 11 • D-64653 Lorsch • Geschäftsführer: Bernd Hartnagel • E-Mail: info@saxvideotraining.com betrieben. Der Vertrag wird mit der Artist IQ GmbH geschlossen.
  2. Sie können den Unterrichtsvertrag online über unsere Kaufseite abschließen bzw. über ein PDF Formular, das wir Ihnen auf Anfrage per Email zusenden. Der Vertragsabschluss geschieht durch Klicken des Abonnieren bzw. Kaufen/Buchen Buttons. Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestätigung per Email von den Bezahldienstleistern Paypal bzw. Stripe und SVT.com.
  3. Falls Ihr Paypal-Konto nicht verifiziert ist, kann es einige Tage dauern, bis Paypal der Zahlung einwilligt und den Aktivierungslink für Ihren Zugang sendet. Bei zertifizierten Paypal Konten dauert es in der Regel nur wenige Sekunden nach Kauf, bis das Konto aktiviert wird.
  4. Premium Monatsabonnements werden über den Bezahldienst Stripe abgewickelt. Durch absenden des ausgefüllten Formulars erklären Sie sich mit diesen Unterrichtsbedingungen/AGBs und den Zahlungsbedingungen einverstanden. Für das Online-Zusatzangebot gilt: nach einer 14 tägigen kostenlosen Probemitgliedschaft wird Ihre Kreditkarte mit einer Monatsgebühr von 29 € belastet. Sie können jederzeit die Mitgliedschaft kündigen.
  5. Ihre Mitgliedschaft bei SVT.com beginnt zum Zeitpunkt der Absendung Ihres elektronischen Formulars.
  6. Anmeldeverfahren und erste Kontaktaufnahme finden per E-Mail statt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse gültig und zutreffend ist, so dass Sie die unter dieser Adresse von uns versandten E-Mails empfangen und sich auf SVT.com anmelden können.

3. Widerrufsrecht

  1. Sie haben das Recht auf Widerruf. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus unserer Widerrufsbelehrung (siehe unten).

4. Kursinhalt
     4.1. Formate

  1. Der genaue Kursinhalt ergibt sich aus der jeweiligen Kursbeschreibung auf unserer Website. Sofern dort nichts anderes geregelt ist, werden wir Sie für die Dauer der vereinbarten Vertragslaufzeit die vertraglich geschuldeten Lerninhalte (Lektionen) in digitaler bzw. physischer Form zur Verfügung stellen. Dabei können die Lektionen je nach Kurs insbesondere aus folgenden Inhalten bestehen:
    • einem Onlinekurs bzw. verschiedene Themenbereiche
    • Übungsblättern im PDF-Format
    • Playalongs („Jam-Tracks“) und Songs im MP3-Format
    • E-Mails mit ergänzenden Informationen
    • eBooks und PDF-Arbeitsblätter
    • Webinare und Live-Coachings
    • Video-Exchange
    • Skype/Zoom-Lessons
    • Live-Chat

     4.2. Lernziele für den Schüler 

  1. Die Kursinhalte dienen der Aus- und Fortbildung sowohl professioneller Musiker als auch Hobbymusiker. Durch die Konzeption und den Lehrplan (der Unterricht beinhaltet den empfohlenen Unterrichtsstoff der Lehrpläne für Saxophon und Holzblasinstrumente des VdM – Verband deutscher Musikschulen) dienen die hier angeboten Kurse zur Vorbereitung auf den Beruf des Musikers, bzw. anderer Berufe mit dem Ziel der musikalischen Weiterbildung. Außerdem bereiten die vollständigen und umfassenden Lehrinhalte angehende Musiker auf die Aufnahmeprüfung an staatlichen und privaten Musikhochschulen im Hauptfach Saxophon vor.

5. Vergütung und Zahlungsbedingungen

  1. Die auf Saxbrig/SVT.com angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Die Preise sind aufgrund von § 4 Nr. 21 a, bb UStG, von der Umsatzsteuer befreit.
  2. Bei kostenpflichtigen Kursangeboten ist die Vergütung für das jeweils vereinbarte Nutzungsintervall im Voraus zur Zahlung fällig. Die Zahlungsmöglichkeiten werden durch den Online-Bezahldienst Paypal bereit gestellt.
  3. Bei Auswahl der Zahlungsart Monatsabonnement mit Kreditkarte zieht der Online-Bezahldienst Stripe die fälligen Beträge jeweils zu Beginn des neuen Nutzungsintervalls von Ihem Bankkonto/Kreditkartenkonto ein. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Kartennummer nicht eingelöst wird Ihr Konto bei SVT.com automatisch inaktiv geschaltet.

6. Überlassung unserer digitalen Lerninhalte

  1. Sofern sich aus der Kursbeschreibung auf unserer Website nichts anderes ergibt, überlassen wir Ihnen digitale Lerninhalte für den entsprechenden Kurs zum Download. Die Videolektionen sind hiervon ausgenommen. Es ist nur ein Streaming der Videos möglich, kein Download. Sie können während Ihrer Mitgliedschaft so oft wie gewünscht gestreamt werden.

8. Nutzungsrechte

  1. Sofern sich aus der Kursbeschreibung auf unserer Website nichts anderes ergibt, räumen wir Ihnen an den überlassenen Inhalten das nicht ausschließliche, örtlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, die überlassenen Inhalte ausschließlich zu ihren eigenen Lernzwecken zu nutzen. Abweichend hiervon können Sie Inhalte, die wir Ihnen per „Streaming“ zur Verfügung stellen (z. B. Trainingsvideos) nur für die Dauer des Nutzungsvertrages abrufen. Zur Durchführung des Kurses räumen wir Ihnen insbesondere die nachfolgend geregelten Nutzungsrechte ein:
  2. Sie dürfen …
    • Ihre Zugangsdaten zu SVT.com für sich selbst und für alle Personen, die in Ihrem Haushalt leben, verwenden;
    • sich unsere Trainingsvideos rund um die Uhr beliebig oft auf SVT.com ansehen (Streaming-Version);
    • die Ihnen zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien (PDF-Dokumente) auf Ihre Festplatte herunterladen und beliebig oft für den eigenen Bedarf ausdrucken;
    • die Ihnen zur Verfügung gestellten Playalongs („Jam-Tracks“ im MP3-Format) auf Ihre Festplatte herunterladen und beliebig oft zum Üben verwenden.
  1. Sie dürfen nicht …
    • Ihre Zugangsdaten zu SVT.com anderen entgeldlich oder unentgeldlich zur Verfügung stellen oder diese in irgendeiner Art und Weise veröffentlichen;
    • unsere Trainingsvideos mitschneiden (Streaming-Version) und/oder anderen entgeldlich oder unentgeldlich zur Verfügung stellen oder diese in irgendeiner Art und Weise veröffentlichen;
    • die Unterrichtsmaterialien und Playalongs anderen entgeldlich oder unentgeltlich zur Verfügung stellen oder diese in irgendeiner Art und Weise veröffentlichen;
    • die Ihnen zur Verfügung gestellten Playalongs in eigenen Ton- und Videoaufnahmen verwenden. Eine Ausnahme bildet die Verwendung für Zwecke der Lernerfolgskontrolle in unseren eigenen Kanälen und Foren.
  1. Die Rechtseinräumung wird gem. § 158 Abs. 1 BGB erst wirksam, wenn Sie die geschuldete Vergütung vollständig geleistet hat. Wir können eine Benutzung der vertragsgegenständlichen Inhalte auch schon vor diesem Zeitpunkt vorläufig erlauben. Ein Übergang der Rechte findet durch eine solche vorläufige Erlaubnis nicht statt.
  2. Bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Nutzungsbedingungen behalten wir uns vor, Ihren Account auf SVT.com zu sperren und Ihnen die weitere Nutzung von SVT.com zu untersagen.

9. Vertragslaufzeit, Kündigung

  1. Sie können sich kostenlos registrieren und bekommen im Free-Stuff-Bereich eine Auswahl einzelner Lektionen aus den verschiedenen Kursen aus SVT.com.
  2. Nutzungsverträge über unsere kostenpflichtigen Angebote werden unbefristet, mindestens jedoch für die aus der jeweiligen Kursbeschreibung auf unserer Website ersichtliche Mindestlaufzeit geschlossen. Für das Abonnement besteht eine Mindestlaufzeit von einem Monat. Nach Ablauf der jeweiligen Mindestlaufzeit verlängert sich der Nutzungsvertrag jeweils um das der Mindestlaufzeit entsprechende Zeitintervall, wenn Sie den Vertrag nicht innerhalb der Mindestlaufzeit bzw. innerhalb des laufenden Zeitintervalls kündigen. Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Die Mindestlaufzeit der einzelnen Themenbereiche (bei Einzelbuchung) beträgt immer 1 Jahr. Nach Ablauf dieser Mitgliedschaft verlängert sich die Laufzeit nicht automatisch. Um diesen Kurs weiter nutzen zu können ist ein erneuter Kauf für für eine Dauer von 1 Jahr nötig.
  3. Mindest-Abonnementlaufzeiten von 12 Monaten (Jahresabonnement) verlängern sich nach Ablauf um weitere 12 Monate, wenn keine Kündigung erfolgt.
  4. Abonnements auf Lebenszeit benötigen keinerlei Kündigung oder Verlängerungen.
  5. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
  6. Die Abonnement-Kündigung muss durch eine kurze schriftliche Kündigung per Email erfolgen.

10. Mängelhaftung

  1. Für Mängel an den von uns erbrachten Leistungen bzw. an den von uns überlassenen Lerninhalten haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. Anwendbares Recht

  1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

12. Informationen zur Online-Streitbeilegung

  1. Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
  2. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

  • Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
  • Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ARTIST IQ GmbH • Siegfriedstrasse 11 • D-64653 Lorsch • Geschäftsführer: Bernd Hartnagel • E-Mail: info@saxvideotraining.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
  • Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

  • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

B. Widerrufsformular

  • Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und sende es zurück an (Email erwünscht!)
  • ARTIST IQ GmbH
    Siegfriedstrasse 11
    64653 Lorsch
    Deutschland
    E-Mail: info@saxvideotraining.com
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
  • __________________________________________________________________________
  • Bestellt am (*) _____________________ / Erhalten am (*) ___________________
  • __________________________________________________________________________
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • __________________________________________________________________________
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • __________________________________________________________________________
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • __________________________________________________________________________
  • Datum
  • (*) Unzutreffendes streichen

IMPRESSUM:

Saxbrig / SaxVideoTraining.com wird betrieben von
ARTIST IQ GmbH • Siegfriedstrasse 11 • 64653 Lorsch • Deutschland • Geschäftsführer: Bernd Hartnagel • E-Mail: info@saxvideotraining.com

Amtsgericht Darmstadt, HRB 99571

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr

 

Informationen zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz