C Dur Tonleiter mit dem Tenor-Saxophon spielen – Tonleitern ohne Noten lernen – Saxophon lernen

//C Dur Tonleiter mit dem Tenor-Saxophon spielen – Tonleitern ohne Noten lernen – Saxophon lernen

C Dur Tonleiter mit dem Tenor-Saxophon spielen – Tonleitern ohne Noten lernen – Saxophon lernen

Hier die Audio-Version als mp3 herunterladen:
Soundcloud Podcast Folge
https://soundcloud.com/berndsax/15-c-dur-tonleiter-mit-dem-tenor-saxophon-spielen

Podcast URLs
iTunes: https://apple.co/2KZMOfr
Spotify: https://spoti.fi/2GyWbgm
Podcast: https://bit.ly/2PwbvyI

C Dur Tonleiter mit dem Tenor-Saxophon spielen – Tonleitern ohne Noten lernen – Saxophon lernen

https://saxvideotraining.com

C Dur Tonleiter: C D E F G A H C

Transkription:

Jetzt machen wir die C-Dur-Tonleiter in diesem Video mit dem Tenorsaxophon, also für alle Tenor Spieler oder auch Sopransaxophon Spieler. Es ist wichtig, dass ihr alle Tonleitern auch hören lernt, dass ihr wisst, wie die C-Dur Tonleiter klingt. Ich zeige euch natürlich auch die Griffe.

Ihr könnt die Tonleiter natürlich auch mit den Noten machen. Tonleitern sollte man aber immer ohne Noten spielen können.

Wenn du später mal ein neues Lied spielen möchtest und kannst schon die passende Tonleiter zur Tonart spielen, fällt es dir sehr viel leichter das Lied zu lernen.

Du legst dann einfach deinen Tonartenschalter im Kopf um und schon wissen die Finger was sie zu tun haben.

Die C-Dur Tonleiter Griffe auf dem Tenorsaxophon sind die gleichen wie die Altsaxophon-Griffe. Da ändert sich nichts. Nur was vorne an Tönen rauskommt klingt anders. Es ist eine andere Tonart als beim Altsaxophon.

Das hat mit dem berühmten Transponieren zu tun. Saxophone sind transponierende Instrumente. Es kommen immer andere Töne vorne raus, als man denkt. Wenn du auf dem Tenorsax C Dur spielst, kommt in Wirklichkeit Bb Dur vorne raus. Deshalb nennt man es auch ein Bb Instrument.

English-Version:

Now we play the C major scale in this video with the tenor saxophone, so for all tenor players or also soprano saxophone players. It is important that you also learn to hear all scales, that you know how the C major scale sounds. Of course, I’ll also show you the fingerings.

You can also learn the scale with a score. But you should always be able to play scales without notes.

If you want to play a new song later and can already play the right scale for the specific key, it is much easier for you to learn the song.

You simply flip your „key-switch“ in your head and your fingers know what to do.

The C major scale fingerings on the tenor saxophone are the same as the alto saxophone fingerings. Nothing changes. Only what comes out at the front sounds different. It is a different key than the alto saxophone.

This has to do with transposing. Saxophones are transposing instruments. If you play C major on the tenor sax, in reality Bb major comes out at the front. That’s why you call it a Bb instrument.

By |2019-05-24T17:25:39+02:00Mai 24th, 2019|Saxophon lernen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment