Rhythmus Selbst-Test – Wie stark ist dein Rhythmuskel? – Saxophon Rhythmuskurs Rhythm Focus

//Rhythmus Selbst-Test – Wie stark ist dein Rhythmuskel? – Saxophon Rhythmuskurs Rhythm Focus

Rhythmus Selbst-Test – Wie stark ist dein Rhythmuskel? – Saxophon Rhythmuskurs Rhythm Focus

Hier geht es zu deinem Rhythmus-Selbst-test: https://saxvideotraining.com/rhythmus-selbst-test/

Hier kannst du die Folge auch als Podcast anhören und herunter:

iTunes: https://apple.co/2KZMOfr

Spotify: https://spoti.fi/2GyWbgm

Hallo, seid gegrüßt! Hier ist wieder Bernd von Saxbrig und von SaxVideoTraining.com und hier natürlich von eurem Saxophon YouTube Channel. Ich hoffe euch geht’s gut und ich hoffe ihr übt immer fleißig Saxophon mit mir und meinen Videos. Ich möchte gerne mit euch einen Rhythmus-Test machen. Es gibt zwei Tests, die ich vorbereitet habe. Der erste ist ein theoretischer Test. Den könnt ihr jetzt sofort nach diesem Video mitmachen.

Wie geht das genau?
Ihr müsst einfach unten in der Video-Beschreibung den Link klicken dann kommt ihr auf diesen Test und bekommt ein paar Fragen gestellt. Und am Schluss bekommt ihr eine Gesamtpunktzahl. Dann könnt ihr euch einschätzen, wie gut eure Rhythmus-Kenntisse sind. Ihr könnte euch selber einschätzen, wo ihr rhythmisch steht, ob ihr eine gute Rhythmik habt, ob ihr eine gute Auffassungsgabe habt. Und dann machen wir noch einen Rhythmus Selbsttest in praktischer Form. Das machen als kleine Videoserie. Ich habe für euch dafür drei Videos gemacht. Diese kommen in eine paar Tagen.

Bleibt also dran und abonniert diesen Channel. Das war es für heute mit dem Rhythmus. Ich wünsche euch viel Erfolg bei den Rhythmus-Tests und wir sehen uns bald im nächsten Video. Macht’s gut, euer Bernd…Ciao ciao.

Rhythm Focus - der neue Rhythmus Kurs auf SaxVideoTraining.com

Wo genau ist eigentlich der Rhythmuskel?

 

 

 

 

 

 

Rhythmus Selbst-Test – Wie stark ist dein Rhythmuskel? – Saxophon Rhythmuskurs Rhythm Focus

Hallo, seid gegrüßt! Hier ist wieder Bernd von Saxbrig und von SaxVideoTraining.com und hier natürlich von eurem Saxophon YouTube Channel.

Ich hoffe euch geht’s gut und ich hoffe ihr übt immer fleißig Saxophon mit mir und meinen Videos und auch mit eurem Lehrer.
Oder mit anderen YouTubern. Es gibt ja jede Menge Channels die Saxophon anbieten.

Ich hoffe ihr habt mich nicht vergessen, weil ich jetzt schon lange nicht mehr hier war und schon lange kein Video mehr gemacht habe. Aber heute habe ich es endlich geschafft.

Ich habe verschiedene Dinge für euch: Das erste ist eine Ankündigung.
Ich arbeite ja schon sehr lange in diesem Rhythmus Kurs und jetzt endlich kann ich sagen: „ich habs geschafft, der Rhythmuskurs ist fertig!“

Also alle Teile, alle Rhythmus-Themen, die ich in diesem Rhythmus Kurs unterbringen wollte, die sind jetzt drin.
Ich bin auch ganz zufrieden damit. Es hat ganz gut funktioniert. Ich habe zwar immer wieder Sachen verbessert, die mir nicht richtig gut gefallen haben, aber jetzt kann ich sagen: „Jetzt ist alles drin und jetzt funktioniert alles so, wie es sein soll. Die Playbacks sind genau richtig. Man kann gut mit ihnen üben. Alles passt!

Diesen Kurs wird es demnächst zu kaufen geben. Es gibt ein Eröffnungsangebot, wie immer zu einem vergünstigten Preis.

Die Premium Abonnenten können den Kurs schon besuchen. Er steht also schon online aber für alle anderen, die den Kurs gerne als Einzelkurs kaufen wollen,
da gibt’s demnächst ein Angebot. Wenn ihr hier diesen Channel abonniert habt bekommt ihr das auf jeden Fall mit.

Genau also das zweite was ich mit euch machen will ist viel wichtiger. Ich möchte gerne mit euch einen Rhythmus-Test machen.

Es gibt zwei Tests, die ich vorbereitet habe. Der erste ist ein theoretischer Test. Den könnt ihr jetzt sofort nach diesem Video mitmachen.

Wie geht das genau?
Ihr müsst einfach unten in der Video-Beschreibung den Link klicken dann kommt ihr auf diesen Test und bekommt ein paar Fragen gestellt.

Und am Schluss bekommt ihr eine Gesamtpunktzahl. Dann könnt ihr euch einschätzen, wie gut eure Rhythmus-Kenntisse sind.

Ihr könnte euch selber einschätzen, wo ihr rhythmisch steht, ob ihr eine gute Rhythmik habt, ob ihr eine gute Auffassungsgabe habt.

Der Test ist nicht so leicht! Also musst du ein bisschen aufpassen. Es sind ein paar Fallen eingebaut. Man denkt oft: Ha ha, das weiß ich doch…“ und dann ist es aber ein bisschen anders.

Und dann machen wir noch einen Rhythmus Selbsttest in praktischer Form. Das machen als kleine Videoserie. Ich habe für euch dafür drei Videos gemacht. Diese kommen in eine paar Tagen.
Dann könnt ihr mit mir zusammen verschiedene Rhythmen üben und könnt auch feststellen, ob ihr gut mitkommt oder ob ihr da Stress habt.
Es wird nicht super kompliziert aber es geht in diesem Rhythmus um bestimmte Kicks an der richtigen Stelle, und um richtiges Zählen.
Man kann die Übung schlecht nur nach Gefühl mitspielen.

Naja das kommt demnächst in paar Tagen, dann werdet ihr das schon sehen…

Bleibt also dran und abonniert diesen Channel. Klickt unten auch die Glocke an, damit ihr eine Benachrichtigung bekommt, wenn ich ein neues Video hochlade. Dann verpasst dir das nächste Video auf keinen Fall.

Das war es für heute mit dem Rhythmus. Ich wünsche euch viel Erfolg bei den Rhythmus-Tests und wir sehen uns bald im nächsten Video. Macht’s gut, euer Bernd…Ciao ciao.

By |2019-04-24T10:58:17+02:00April 24th, 2019|Saxophon lernen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment