PF3 – Stand by me

//PF3 – Stand by me
PF3 – Stand by me2016-12-28T14:13:50+01:00

Die Dur Pentatonik spielen

Penta bedeutet Fünf. Das ist Griechisch.

Es ist super einfach eine Dur Pentatonik zu bilden. Wie das geht?
Merke dir die Zahlenfolge: 1 - 2 - 3 - - 5 - 6
Oder merke dir: Vier und Sieben - beiseite schieben!

Du kannst eine Durtonleiter durchnummerieren. Gib den Tönen jeweils eine Ziffer.
Zum Beispiel die C-Dur Tonleiter: C (1), D (2), E (3), F (4), G (5), A (6), H (7)
Jetzt spielst du nur die Töne: 1 - 2 - 3 - - 5 - 6

Und schon hast du die C Dur Pentatonik. So einfach ist das!

Deine Aufgabe bis morgen
Suche dir einen Pop-Song und spiele einfach ein bisschen mit der Dur Pentatonik dazu. Die Songs „Every Breath You Take“ oder „Stand By Me“ sind perfekt dafür. Versuche zuerst mit deinen Ohren die Tonart herauszufinden und bilde dann die Dur-Pentatonik.

Du kannst jetzt ein paar Tage üben und wiederholen
Du hast jetzt ein paar Tage Zeit zum Üben. Wenn du möchtest kannst du alles noch mal wiederholen. Gehe zum ersten Video zurück und schau dir alle Tipps noch mal an.

In ein paar Tagen melde ich mich zurück und zeige dir, was du mit einer Bluestonleiter alles anstellen kannst.

Bis bald,
Ciao Bernd